deutschenglishItaliaFrance

DIE SCHÖNSTEN CAMPINGPLÄTZE

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise und finden Sie bei TOP CAMPING AUSTRIA, was Sie schon immer gesucht haben: Echte österreichische Gastlichkeit, imposante Berge, glasklare Seen, verträumte Dörfer und urige Gasthäuser.

Topcamping Redaktion - 16.03.2017 - Kärnten

Die schönsten Campingplätze in Kärnten

In Kärnten bieten vier "Topcamping Plätze" Orte zwischen mediterranem Flair, österreichischer Tradition, Brauchtum und viel Natur. Besonders beliebt ist das Seecamping in Kärnten, wo die Gewässer warm, kristallklar und sauber sind.

Camping Breznik

Camping Breznik Turnersee

Zum Camping in Kärnten ein selbstgebrautes Bier? Das bekommt man bei Camping Breznik in ihrem Idyll am Turnersee. Das Gewässer gilt als eines der wärmsten Badeseen in der ganzen Alpenrepublik. Wer neben ausgiebigen Schwimmrunden und Wasserspaß noch andere Aktivitäten sucht, wird hier ebenfalls fündig. Wanderungen durch die Berge und Touren mit dem Rad in der wunderschönen Unterkärntner Natur sind hier sehr beliebt.


Wie wäre es z.b. mit einer Runde Golf, einem Tennismatch oder einem gemütlichen Austritt?
Unzählige Möglichkeiten in der Region Klopeinersee lassen garantiert keine lange Weile aufkommen..


Das gilt natürlich auch direkt für den Campingplatz. Der Kinder- und Familienclub verspricht Spaß und Unterhaltung. So zum Beispiel beim gemeinsamen Grillen am Feuer oder beim Besuch des neuen Spielplatzes, der wirkliche alle Stückchen spielt.

Komfortcamping Burgstaller

Camping Burgstaller am Millstättersee

Um Camping am Millstätter See beim Camping Burgstaller besonders kinderfreundlich zu machen, gibt es zahlreiche Angebote für die Kleinen. Zwei Spielplätze, eine Kletterwand, ein Fußballplatz und eine Surfschule sind nur einige der Attraktionen.


Ein Highlight für die ganze Familie ist der nahegelegene See. Bis zu 27 Grad hat das Wasser dort im Sommer. Der flache und natürliche Badestrand lädt ein, sich nach Herzenslust zu entspannen. Gerade einmal 100 Meter trennen das verlockende Ufer vom Campingplatz. Weitere Strecken können Aktivurlauber in den umliegenden Alpen unternehmen. Dank des milden Klimas sind auch Touren mit dem Bike bis hinauf zum Gipfel noch bis in den Oktober möglich.


Tipp für Romantiker:

Ein Picknick im Sonnenuntergang oder ein Frühstück am See. 

Seecamping Berghof

Seecamping Berghof am Ossiacher See

Camping direkt am Ufer des Ossiacher Sees beim Seecamping Berghof. Zwischen den Bergwiesen der Gerlitzen Alpe und Ossiacher Tauern fühlen sich Urlauber schnell wohl. Die märchenhafte Kulisse von See und Berg lädt zum Wandern ein. Wer noch intensiver in das Panorama eintauchen möchte, kann hier gerne zum Paragliding abheben. Wer lieber auf dem Boden bleibt, genießt das warme und klare Wasser des Ossiacher Sees. Kindern wird auf dem Platz viel Action geboten. Eine erfahrene Kindergärtnerin betreut die kleinen Piraten, Detektive und Räuber beim Spielen.

Camping Mobilehomes Apartments Schluga

Camping Schluga Schwimmteich

Ganzjährig können Camper ihre Zelte bei Camping Schluga in Hermagor aufschlagen. Umrahmt von den Gailtaler Alpen, liegt das 5,5 Hektar große Areal in einem weiten Tal. Für das Familiencamping in Kärnten gibt es hier zahlreiche Attraktionen in der Region und direkt am Platz. Dazu gehören ein Freibad mit einem Becken für Kinder, ein Naturschwimmteich sowie ein Wellnessbereich mit luxuriösem Spa, abwechslungsreichen Saunen und einem Hallenbad.


In der Saison vom 10. Mai bis zum 20. September ist zudem Seecamping am Schluga Naturpark möglich. Im Wald angelegt, ist der Platz nur 200 Meter vom Gewässer entfernt. Direkt am Ufer befindet sich ein 30.000 Quadratmeter großer Strand. Der Pressegger See mit bis zu 28 Grad Wassertemperatur punktet zudem mit bester Wasserqualität. Wem das immer noch zu kalt ist, der kann auch hier in einem beheizten Freibad nach Lust und Laune planschen.

 
 
Neuer Kommentar

0 Kommentare