deutschenglishItaliaFrance

Topcamping Redaktion - 01.03.2017 - Salzburg

Die schönsten Campingplätze in Salzburg

Tja, wo soll man bei einer Urlaubsregion wie dem Salzburger Land nur anfangen? Vielleicht bei zwei ganz besonderen „Topcamping Plätzen“, die mit einem wunderschönen Panorama glänzen …


Salzburg steht zum einen für die Stadt Salzburg, seit 1997 Weltkulturerbe und international bekannt für zahlreiche Attraktionen: Salzburger Festspiele, Mozart, Jedermann als auch kulinarische Genüsse wie Salzburger Nockerln und die berühmten Mozartkugeln. Salzburg bezeichnet aber auch das gleichnamige Bundesland und wartet mit Campingplätzen auf, die in puncto freundlicher Atmosphäre und idyllischer Landschaft keine Wünsche offen lassen.

Seecamp Zell am See

Seecamp Zell am See

Wenn ein Campingfan aus dem Urlaub in Österreich heimkehrt und von einem kristallklaren See mit malerischem Alpenpanorama schwärmt, hat er die schönste Zeit des Jahres mit ziemlicher Sicherheit beim Seecamp Zell am See verbracht.


Camping in Zell am See
bedeutet: Natur genießen und Stadt erleben. Denn zum einen liegt der Campingplatz Zellersee eingebettet in ein hübsches Tal in schönster Lage zwischen den schneebedeckten Gipfeln von Kitzsteinhorn und Großglockner im Süden sowie den grauen Riesen des Steinernen Meeres im Norden. Zum anderen erreicht die Familie über die Seepromenade das nur 1,8 km entfernte Altstadtzentrum mit dem Flair einer malerischen Kleinstadt. Dabei bietet das „Seecamp Zell am See“ mit seinen 160 Stellplätzen genau die familiäre Atmosphäre, die sich Camping Fans wünschen. Sowohl die Art des Campingaufenthalts als auch die Freizeitangebote sind breit gefächert.


Ob Frühlingscamping, Sommercamping, Wintercamping oder Langzeitcamping – für gute Laune ist das ganze Jahr über gesorgt. Und die angereisten Urlauber fühlen sich beim Familiencamping ebenso wohl, wie der Single oder Motorradclub bei den Motorbikeholidays.


Alle Stellplätze verfügen über einen Stromanschluss, viele zudem über Wasser, Abwasser, Kabel-TV und Gas. Sogar die 30 Zeltplätze sind teilweise mit Stromanschluss ausgestattet. Der TOP-Campingplatz in Zell am See – Kaprun – verfügt unter anderem über moderne und kindgerechte Sanitäranlagen, Waschsalon, Abwaschraum mit Kochstelle, Grillplatz, Wohnmobil-Servicestation, Minimarkt, Badestrand mit Badeinsel, Kajakschule und Radvermietung, Spiel- und Aufenthaltsraum mit Fernsehecke, Tischfußball, Tischtennis sowie einen „Unterwasser-Klettergarten“.


In puncto Sport & Freizeit sind im Sommer beim Seecamp Zell am See z. B. Wandern, Rad & Bike, Baden, Wassersport, Beachvolleyball, Golf und Minigolf angesagt. Der „Zeller Seezauber“ mit seiner Wasser-, Licht-, Musik- und Lasershow übt dann auf die Camping Fans tatsächlich eine magische Wirkung aus – und das gratis.


Ein Top Campingplatz im Salzburger Land. Da kommen die Feriengäste gerne wieder.

Sportcamp Woferlgut

Camping Woferlgut mit Biotop

In puncto Atmosphäre und Ausstattung steht das Sportcamp Woferlgut in Bruck bei Zell am See in nichts nach – im Gegenteil. Wenn die Bezeichnung Luxus-Campingplatz zutrifft, dann auf diesen Campingplatz am Zellersee. Das liegt unter anderem daran, dass sich der Campingplatz an das liebevoll gestaltete 4 Sterne Hotel Woferlgut anschließt. Höchster Komfort und viel Platz für Erholung spiegeln sich somit auch auf dem Campingplatz am Zellersee wider. Camping in Salzburg bedeutet hier unter anderem die Möglichkeit Badehäuser anzumieten; der Campingplatz verfügt über einen eigenen Supermarkt, ein Babybad, Komfort- und Luxusstellplätze, Mietcaravans und eine Almhütte. Da geht man doch gerne etwas näher ins Detail.


Den anspruchsvollen Camping Fan erfreut die Tatsache, dass alle Komfort- und Luxusstellplätze, Mietcaravans, Almhütte und Urlaubsangebote die All-inklusive-Anlagen des Sportcamps Woferlgut enthalten. Dazu gehören unter anderem der private Badesee & Pool (beheizt) inklusive Liegewiese, der Topi Kinderclub, Wellness-Erlebniscenter mit Saunalandschaft, Fitnessstudio mit Sportbetreuung und der Niederseilgarten.


Aktivurlauber finden das ganze Jahr über ein breites Angebot vor:
Wandern, Rafting & Canyoning, Mountainbike, Golf / Langlaufen, Skifahren oder Schneeschuhwandern. Ein weiteres Highlight ist das Woferlgut Restaurant. Schließlich wollen sich Camping Fans im Urlaub auch gerne mal kulinarisch so richtig verwöhnen lassen. Gut gestärkt könnte es dann ganz nach dem Motto: „Camping Großglockner“ darum gehen, dem Riesen einen Besuch abzustatten. Denn bis zu dem beeindruckenden Berg ist es nur ein Katzensprung. 


Und nächstes Jahr lautet die Antwort auf die Frage: „Campingplatz Salzburg?“
dann wieder – Sportcamp Woferlgut.

 
 
Neuer Kommentar

3 Kommentare

Heinrich

24. July 2017

Anfrage

Guten Abend haben sie noch einen Platz für ein Wohnmobil frei vom11.8.bis 15.8.2017

Mit freundlichen Grüßen

Peter Heinrich


MUNKHZUL

19. June 2017

Toi toi toi

Camping Austria ist beste ich liebe Camping reisen


Jens Nack

17. May 2017

verfuegbarkeit

Sehr geehrte Damen und Herren, haben Sie im Zeitraum vom 25.6 bis 03.07. noch Plätze frei .

FAMILIE JENS NACK