Avatar of Topcamping Redaktion Topcamping Redaktion - 03.06.2020 - CAMPING BREZNIK, CAMPING SCHLUGA, KOMFORT-CAMPING BURGSTALLER, SEECAMPING BERGHOF, STRANDCAMPING PODERSDORF AM SEE, SPORTCAMP WOFERLGUT, Burgenland, Salzburg, Kärnten

Statements zu Corona aus Salzburg, Kärnten und dem Burgenland

Die letzten Wochen und Monate waren zugegeben eine herausfordernde Zeit für uns Betreiber der Top Camping Austria Plätze. Nichtsdestotrotz haben wir alle diese ungewisse Zeit sinnvoll für den Saisonstart genutzt! Die sowieso schon hohen Hygienestandards auf unseren Plätzen wurden weiter verstärkt, aber auch Modernisierungen und bauliche Vorhaben in die Tat umgesetzt.

Lesen sie hier in unseren Top Camping Storys einen Beitrag mit Statements der TCA Platzbetreiber aus Salzburg, Kärnten und dem Burgenland. Wir freuen uns, Sie wieder auf unseren Plätzen begrüßen zu dürfen!

Salzburg

Hallenbad mit 50 Meter Sportbecken im Sportcamp Woferlgut
See mit Steg, Sportcamp Woferlgut
Außenschwimmbecken, Sportcamp Woferlgut

Statement von Wolfgang Hofer:

"Wir haben unseren Betrieb am 29.05.2020 wieder komplett geöffnet. Auf Grund der großzügigen Anlage gibt es keinerlei Einschränkungen bei uns. Lediglich machen wir diesen Sommer keine aktive Kinderbetreuung, da bei den kleinen Kindern das Abstandhalten nicht gewährt werden kann. Dies wurde uns von der regionalen Behörde empfohlen – im Interesse der Kunden..

 

Es war vom ersten Tag der Öffnung sehr viel Betrieb – hauptsächlich österreichische Gäste, welchen es sehr gut gefallen hat und nur auf Grund von den Reisebeschränkungen ins Ausland zu uns gekommen sind. Viele sagten uns, dass dies definitiv ein neues Ziel bei den zukünftigen Urlauben sein wird. Mit Öffnung der Grenzen hat gleich eine starke Reisewelle begonnen und es herrscht seitdem sehr reger Betrieb am Campingplatz..

 

In der „stillen“ Zeit war es gar nicht so still bei uns. Wege wurden asphaltiert, über 2000 Stück Sträucher und Bäume gepflanzt, der Campingplatz erscheint jetzt unter einem anderen Licht. Im Campingshop wurde umgebaut, damit wir ein Einbahnsystem und einen neuen Eingang erstellen konnten. Selbstverständlich sind bei jedem neuralgischen Punkt Desinfektionsspender montiert. Seifenspender waren natürlich auch vorher schon überall montiert. Weiters nutzten wir die Zeit für diverse Schulungen in puncto Qualität und Covid 19. Im Wesentlichen gab es wenig Umstellungen bei uns, da unsere Hygienestandards den neuen Anforderungen schon entsprochen haben."

Kärnten

Stefan Breznik
Lodgezelt, Camping Breznik

Statement von Stefan Breznik:

"Wir sind natürlich alle sehr froh, dass unser Campingplatz nun wieder geöffnet ist und freuen uns über den großen Zuspruch unserer aus- und inländischen Gäste.

 

Unsere in den letzten Jahren neu sanierten Sanitäranlagen kommen uns in dieser schwierigen Zeit natürlich sehr entgegen und unsere Gäste sind sehr, sehr zufrieden über den perfekten Hygienezustand.

 

Besonders beliebt sind auch unsere neuen Mobilheime und unsere beiden neuen Lodge-Zelte.

Wir sind sehr dankbar, dass es wieder aufwärts geht und freuen uns auf eine schöne, unfallfreie Sommersaison."

Familie Schluga
Küche und Wohnraum, Mobilheim De Luxe

Statement von Norbert Schluga:
Getreu unserem Motto „In der Ruhe liegt die Kraft" möchten wir auf unseren Camping- und Ferienanlagen in Hermagor am Pressegger See mit Gästen und Freunden einen traumhaft schönen Sommer verbringen. Während der letzten Monate haben wir fleißig gearbeitet und folgende Projekte realisiert:

 

Naturpark Schluga Seecamping

  • Sanitäranlage Süd frisch renoviert und auf den neuesten Stand gebracht
  • 4 neue Standard Mobilheime
  • 4 neue Luxus Mobilheime (mit 2 Schlafzimmer, Küche mit Geschirrspüler, Terrasse, 2 Badezimmer ... )

 

Schluga Camping Hermagor

  • 5 neue Luxus Mobilheime
  • Mobilheime De Luxe

 

Video mit Inhaber Norbert Schluga bezüglich der aktuellen Lage

 

Bis bald bei uns in Hermagor!"

Arndt Burgstaller
U-Boot, Camping Burgstaller
Camping Burgstaller

Statement von Arndt Burgstaller:

"Seit Pfingsten haben wir den Campingplatz wieder völlig uneingeschränkt in Betrieb. Die Animation läuft seitdem bereits auf vollen Touren und sämtliche Infrastruktur ist wie gewohnt nutzbar. Auch Maskenpflicht gibt es keine!

 

Nachdem wir "Corona Light" ausgerufen haben (bedeutet, dass wir uns an alle gesetzlichen Auflagen halten, aber nicht weniger und vor allem nicht mehr!) sind wir von glücklichen Gesichtern umgeben, die froh sind, ihren Urlaub wie gewohnt verbringen und der allgemeinen Corona-Panik entfliehen zu können. Den vorgeschriebenen Schließungszeitraum von Februar bis Mai haben wir für die endgültige Fertigstellung und den Feinschliff am neuen U-Boot-Sanitärgebäude genutzt.

 

Wir hatten 10 Mitarbeiter durchgehend weiter beschäftigt. Außerdem entstand neben einem neuen Wasserspiel am Spielplatz auch im Strandbad eine durchgehend neue Ufermauer sowie die Asphaltierung um Sanitär 1. Im Indianerwald entstand mit dem neuen "Virginia City Outhouse" nun endlich ein komplettes WC-Gebäude. Gemeinsam mit meiner Sandra habe ich etwa 500 m2 Folien im neuen Kinder-Indoor-Spielplatz verklebt, und die Spielelandschaft mit Riesenrutsche, Prinzessinnenschloss, Westernlandschaft, Kino, Kinderkino und Probebühne somit fertig bunt gestaltet, sowie einen Kunstfelsen-Eingang mit gewaltigen Steinsäulen gebaut.

 

Auch das U-Boot haben wir innen - hier befinden sich die Kinder-Sanitärräume - lebensecht dekoriert. ...nach dem 3-monatigen "Corona-Sonderurlaub" waren wir so fertig wie noch nie zuvor... Ganz nebenher haben wir mit unserer Chefanimateurin Fabi eine neue Video-Serie namens "TOPI-TV für die Kids daheim!" mit ganzen 15 Folgen abgedreht, die dann im Herbst mit einer 2. Staffel fortgesetzt wird. Zu sehen sind die (oft nicht nur für Kids!) Unterhaltsamen Videos auf unserem Youtube-Channel. Hier gibts übrigens auch das neue Musikvideo zum 2. Burgstaller Song "Camping Burgstaller, was kann ich für Sie tun"

Die Gäste können sich also schon auf viele Neuheiten gefasst machen und sich auf zahlreiche neu zu entdeckende Details freuen."

 

Marcus Hartinger und Barbara Ertl
Baustelle Seecamping Berghof

Statement von Marcus Hartinger:

"In der Coronazeit konnten zahlreiche Maßnahmen im Betrieb abgeschlossen werden.

 

So wurden die Stellplätze im Bereich V und X vergrößert, mit stärkerem Strom und neuen Wasserstellen versehen. Insgesamt 50 Plätze erhielten so ein deutliches Comfort-Update.

 

Die größte Entwicklung im Betrieb sind aber wohl die neuen, winterfesten Mobilheime. Zunächst durch Corona verzögert konnte die Aufstellung dann doch im Mai abgeschlossen werden. Seit dem Betriebsbeginn am 29 Mai 2020 erfreuen sich 7 Einheiten mit gut 40qm größter Beliebtheit bei den Gästen.

 

Mit intensiven Vorbereitungen und Anpassungen bieten wir auch im Coronajahr 2020 den mit Abstand besten Urlaub am Seecamping Berghof!"

Burgenland

Rezeption im Strandcamping Podersdorf am See
Campico im Strandcamping Podersdorf am See
E-Scooter im Strandcamping Podersdorf am See

Betreiber Statement:

"Voller Vorfreude durften wir am 29.05.2020 endlich für unsere Campinggäste öffnen. Natürlich nicht ohne die richtige Vorbereitung…

Bei uns am Platz gilt: Abstand halten! Abstand halten vor und in der Rezeption und in den Sanitäranlagen sowie auf den Zeltwiesen, die wir aufgrund der Situation eingeteilt, markiert und somit quasi auch parzelliert haben. Sollte es zu Wartezeiten bei der An- oder Abmeldung kommen, so helfen Wartelinien vor der Rezeption, den richtigen Abstand einzuhalten. Mit der Einführung eines Einbahn-Systems beim Betreten und Verlassen der Rezeption und der Sanitärgebäude versuchen wir den Kontakt unter den Gästen zu verringern.

 

Apropos Sanitärgebäude – häufig werden wir gefragt, ob diese bei uns geöffnet seien. Natürlich! Toiletten und Duschen bieten dank Kabinen genug Abstand zum Nebenmann oder zur Nebenfrau. Nur bei den Waschbecken, da haben wir jedes zweite gesperrt - damit der berühmte Babyelefant dazwischen passt - und trotzdem gibt es keinen Stau beim Zähneputzen und Händewaschen!

 

Sauberkeit war und ist uns immer ein Anliegen. Derzeit sind unsere Reinigungskräfte verstärkt im Einsatz, vor allem auch bei der Desinfektion. Unser Einsatz zeigt Wirkung und erntet uns viel Lob von unseren Gästen. Zudem wurden bei jedem Ein- und bei jedem Ausgang Desinfektionsspender aufgestellt, sodass jeder und jede auch etwas für seinen und ihren eigenen Schutz tun kann.

 

Auch wenn uns in der Rezeption Plexiglasscheiben zur Sicherheit von unseren Gästen trennen – mit unserem Herzen und mit vollem Einsatz sind wir immer für sie da.

Es wurden also zahlreiche Maßnahmen gesetzt, die von unseren Gästen hervorragend angenommen wurden - einem schönen UND sicheren Urlaub steht also bei Strandcamping Podersdorf am See nichts im Weg.

 

Abseits von Corona hat sich bei uns am Platz auch etwas getan: der Gastrobetrieb „Campico“ wurde „renoviert“ und überzeugt jetzt mit lässigem Beach-Flair. Den Sand zwischen den Zehen spüren, während man eiskalte Getränke und köstliche Speisen zu sich nimmt und die Kinder bauen derweil Sandburgen und genießen die Sonne. Einfach Top-Urlaubsfeeling!

Unser Top-Tipp: Will man dann unser wunderschönes Podersdorf und die nähere Umgebung entdecken, bieten wir E-Scooter zur Miete an, mit denen auch bei heißen Temperaturen weitere Strecken ganz easy und bequem zurückgelegt werden können.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Liebe Grüße vom Camping-Team Podersdorf am See!"